Zurück zur Website

Warum ist Palmöl gefährlich für uns?

Palmöl ist ein billiges, ungesundes Öl. Ungesund ist es, weil es dem Herz schadet und weil durch die Urwaldrodung sehr viel CO2 ausgestossen wird.

 

Sehr grosse Flächen Regenwald werden gerodet, um Palmölplantagen zu pflanzen. Dieses Vorgehen ist jedoch gar nicht gut für das Klima der Erde. Denn die Pflanzen sind sehr wichtig für das Klima, weil sie CO2 herausfiltern und dafür Sauerstoff ausstossen.

Also ist die «Palmölproduktion» doppelt schlecht für die Erde weil dadurch weniger CO2 herausgefiltert wird und viel CO2 ausgestossen wird.

Text: Janko

Alle Beiträge
×

Fast fertig…

Wir senden Ihnen nur eine E-Mail. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail-Abonnements zu bestätigen!

okay